Trifolion Echternach – Centre Culturel, Touristique et de Congrès

Juristischeform: gemeinnütziger Verein
Eröffnungsdatum: 2008
Kapazitäten:
- Saal Atrium: 700 Plätze
- Saal Agora: 216 Plätze
- Saal Janus: 20 Plätze
Team: 10 Mitarbeiter

Das TRIFOLION Echternach – Centre Culturel, Touristique et de Congrès ist das Zentrum für Kultur, Gesellschaft und Konferenzen der Stadt Echternach, des Ostens von Luxemburg sowie der grenzüberschreitenden Region. Das fünfstöckige TRIFOLION verfügt über einen Konzertsaal mit Platz für bis zu 700 Besucher, der akustisch hervorragend für Live-Veranstaltungen aller Art konzipiert ist. Das Auditorium ist mit einer komfortablen Festbestuhlung im Hauptschiff sowie einer flexiblen Bestuhlung auf den seitlichen Galerien versehen, die damit den Saal für vielfältige Nutzungen auch im Eventbereich öffnen. Daneben befindet sich im Gebäude ein weiterer Saal (Agora) mit imposanter Rundgalerie, der etwa 300 Gäste fasst. Für Konferenzen, Seminare oder Workshops bietet das Haus neben den oben genannten noch weitere Räumlichkeiten diverser Größen. Das TRIFOLION ist Hauptspielstätte des renommierten Festival International Echternach, Sitz des Barock-Orchesters der EU (EUBO) sowie der regionalen Musikschule und des Echternacher Musikvereins.

www.trifolion.lu

Foto © Wehking/Pfadfinder